Bewegung
Beschwerden
Familie und Freizeit
Ernährung
Yoga: Ein Weg zu mehr Gesundheit und Gelassenheit
Yoga: Ein Weg zu mehr Gesundheit und Gelassenheit
Yoga: Ein Weg zu mehr Gesundheit und Gelassenheit

Yoga: Ein Weg zu mehr Gesundheit und Gelassenheit

Sanfte Fitness aus Fernost: Yoga ist die perfekte Praxis, um aktiv und beweglich zu bleiben. Keine Angst, Sie müssen dafür kein geborener Verrenkungskünstler sein – Yoga ist einfach zu lernen, stärkt Muskeln und Gelenke und verbessert das Körperbewusstsein. Warum Yoga in jedem Alter sinnvoll ist.

Wie Yoga Sie aufrichtet

„Yoga“ kommt aus dem Sanskrit und steht für „Einheit“. Die Einheit von Körper, Geist und Seele. Yoga vereint dabei kräftigende Körperübungen (Asanas), Atemtechniken (Pranayama) und Meditation, um das Wohlbefinden zu steigern. Gerade dann, wenn Sie einen stressigen Bürojob haben, ist Yoga ein idealer Weg, Kopf und Körper etwas Gutes zu tun.

Yoga ist dabei nicht bloß ein Sport, sondern auch die Arbeit am Geist. Es geht dem Yogi um die Schulung von Selbsterkenntnis und Körperbewusstsein. Viele wissenschaftliche Studien unterstreichen die positiven Wirkungen – bei einer ganzen Reihe von Beschwerden kann die fernöstliche Praxis therapeutisch wirksam sein.

Die Verbindung von Yoga und medizinischem Wissen nennt man „Medical Yoga“. Dabei werden die Asanas an die Leistungsfähigkeit und mögliche körperliche Beschwerden angepasst und ein besonders sanftes Trainingsprogramm durchgeführt. Das Ziel: Ein wohltuendes Workout, das spezielle Körperhaltungen einsetzt, um Beschwerden zu lindern oder vorzubeugen.

So können Sie zum Beispiel ein Bewusstsein für Ihre Kniegesundheit entwickeln, um gezielt Haltungsfehler zu beheben und die Beinmuskulatur zu trainieren.

Jeder kann von Yoga profitieren und neue Lebensenergie tanken

Noch ein Vorteil: Sie können in jedem Alter zum Yogi oder zur Yogini werden. Wichtig ist, dass Sie sich zu Beginn an speziell ausgebildete Lehrer wenden. Besonders beliebt in Europa ist das Hatha Yoga, bei dem eher langsame und entspannte Übungen auf dem Programm stehen und das sich gut für Einsteiger eignet.

Es gibt jedoch fast unendlich viele Yogastile – es lohnt sich, wenn Sie sich vorher mit der Philosophie der verschiedenen Studios beschäftigen und eine Schnupperstunde mitmachen, um herauszufinden, was zu Ihnen passt. Angebote finden sich nicht nur in den zahlreichen Yoga-Schulen, auch Fitness-Studios und auch Volkshochschulen bieten inzwischen Kurse an.

Vielleicht braucht es erst ein wenig Geduld, bis die Krähe oder der Sonnengruß so richtig funktionieren. Doch es lohnt sich: Yoga sorgt für bewegliche Muskeln, baut Stress ab und bringt neuen Schwung in Ihr Leben. Probieren Sie es einfach mal aus!

Biologische Heilmittel Heel GmbH Dr. Reckeweg- Str. 2-4 76532 Baden-Baden

Traumeel® S Creme Reg.-Nr.: 2522113.00.00, Anw.geb.: Reg. homöopath. Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therap. Indikation. Bei Fortdauer der Krankheitssymptome ist med. Rat einzuholen. Warnhinweise: Enth. Cetylstearylalkohol. Packungsbeilage beachten. Tabletten, Reg.-Nr.: 2522108.00.00, Anw.geb.: Reg. homöopath. Arzneim., daher ohne Angabe einer therap. Indikation. Warnhinweise: Enth. Lactose. Packungsbeilage beachten.1 Tabl. = 0,025 BE. Zu Risiken u. Nebenwirk. lesen Sie die Packungsbeilage u. fragen Sie Ihren Arzt o. Apotheker. Heel GmbH, Dr.-Reckeweg-Straße 2–4 76532 Baden-Baden, www.heel.de.