Moderne Sportarten – für mehr Abwechslung und Bewegung im Alltag

Trendsportarten haben eines gemeinsam: Sie vereinen gewöhnliche Sportarten miteinander und schaffen so eine völlig neue Form der Bewegung. Was hinter Trailrunning, Aerial Yoga oder Racketlon steckt, erfahren Sie hier.
Frau joggt einen Berg hoch.
Moderne Trendsportarten können für mehr Abwechslung im Alltag sorgen.

Sport und Bewegung sind ein wichtiger Bestandteil einer gesunden Lebensweise. Wem die tägliche Joggingrunde auf Dauer aber etwas zu eintönig wird, für den sorgen moderne Sportarten für Abwechslung. Das weckt nicht nur neue Freude an Sport und Bewegung, sondern verleiht Ihrem Trainingsprogramm einen aufregenden Twist.

Trailrunning – über Stock und Stein

Wer gerne Joggen oder Wandern geht, für den ist Trailrunning die perfekte Kombination aus beidem. Anders als beim gewöhnlichen Jogging, wird beim Trailrunning abseits der Wege gelaufen – quer durch den Wald, über die Wiese oder steiniges Gelände. Das sorgt für jede Menge Abwechslung und schult den Bewegungsapparat. Die unterschiedlichen Bodenverhältnisse fordern zudem die Koordination, das Reaktionsvermögen – und die Improvisation. Denn: Wer sich einmal abseits des Weges begeben hat, kann frei nach Lust und Laune einen Weg einschlagen. Das macht den Kopf frei und ist mit Sicherheit eine spannende Variation zur üblichen Joggingrunde.

Abkühlung für heiße Tage – Stand-up-Paddling

Einen Balance-Akt auf dem Wasser verspricht Stand-up-Paddling (kurz: SUP). Dabei steht man auf einem Brett auf dem Wasser und kann sich mit Hilfe eines Paddels fortbewegen. Hierbei gilt: Je ruhiger das Gewässer, desto leichter lässt es sich auf dem Brett halten. Beim Stand-up-Paddling wird der ganze Körper beansprucht – das schult die Koordinationsfähigkeit und trainiert die Tiefenmuskulatur. Wer schon etwas mehr Erfahrung mit SUP hat, kann sich ein professionelleres Board zulegen: Das ist meist noch etwas stabiler konstruiert, sodass leichter die Balance gehalten werden kann.

Hoch hinaus mit Aerial Yoga

Zwei Frauen im Sportstudio machen Aerial Yoga.
Aerial Yoga fördert Kraft und Ausdauer.

Wer beim Yoga eine Schippe draufsetzen möchte, kann sich in luftige Höhen wagen: Dafür braucht es ein strapazierfähiges Tuch, das an der Decke befestigt wird. Ähnlich wie beim normalen Yoga wird der Körper nun durch verschiedene Übungen gedehnt und gestreckt. Davon kann der Körper auf verschiedene Weise profitieren:

  • Durch das Hängen in der Luft wird Kraft und Ausdauer gefördert, da permanent die Körperspannung gehalten werden muss.
  • Die Belastung liegt überwiegend auf Hüfte und Becken, so dass Rücken und Bandscheiben entlastet werden.
  • Das Überkopfhängen trainiert das Gleichgewichtsorgan.

Unser Tipp: Wer sich nicht gleich ein eigenes Yoga-Tuch an die Decke hängen möchte, kann Aerial Yoga auch erst einmal in einem darauf spezialisierten Studio ausprobieren.

Traumeel® S kaufen
Mit Traumeel® S Creme oder Tabletten wieder fit für Sport und Alltag.
Biologische Heilmittel Heel GmbH Dr. Reckeweg- Str. 2-4 76532 Baden-Baden

Traumeel® S Creme Reg.-Nr.: 2522113.00.00, Anw.geb.: Reg. homöopath. Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therap. Indikation. Bei Fortdauer der Krankheitssymptome ist med. Rat einzuholen. Warnhinweise: Enth. Cetylstearylalkohol. Packungsbeilage beachten. Tabletten, Reg.-Nr.: 2522108.00.00, Anw.geb.: Reg. homöopath. Arzneim., daher ohne Angabe einer therap. Indikation. Warnhinweise: Enth. Lactose. Packungsbeilage beachten.1 Tabl. = 0,025 BE. Zu Risiken u. Nebenwirk. lesen Sie die Packungsbeilage u. fragen Sie Ihren Arzt o. Apotheker. Heel GmbH, Dr.-Reckeweg-Straße 2–4 76532 Baden-Baden, www.heel.de.